Neurologie

Neurologie ist die Wissenschaft und Lehre vom Nervensystem,
seinen Erkrankungen und deren medizinischer Behandlung.
Unser Spezialist zu diesem Fachgebiet ist Dr. Michael Stingl.

Dr. med. univ. Michael Stingl

Facharzt für Neurologie

Als Facharzt für Neurologie bietet Michael Stingl Beratung zum ganzen Spektrum neurologischer Erkrankungen an. Seine Schwerpunkte liegen insbesondere in der Abklärung peripherer Nervenleiden mittels Nervenleitgeschwindigkeit und der noch relativ neuen Methode des Nervenultraschalls.

Leistungen

Das ganze Spektrum zeitgemäßer Neurologie

Detaillierte Anamnese und Diagnostik – evidenzbasierte Therapiekonzepte

Abklärung peripherer Nervenleiden

von Nervenengpasssyndromen, Karpaltunnelsyndrom bis hin zu Polyneuropathien

Schlaganfall
Vor- und Nachsorge

inkl. Ultraschall-Abklärung der hirnversorgenden Gefäße

Chronische
Schmerzzustände

von Schmerzhaften Polyneuropathien, der Post-Zoster-Neuralgie bis hin zu chronischen Rückenschmerzen

Abklärung und Behandlung von Kopfschmerzen

Abklärung und Betreuung bei Erkrankugnen wie Migräne-, Spannungs- und Cluster-Kopfschmerzen

Multiple Sklerose

Management, Therapie-Überwachung, Koordination und Kommunikation mit dem MS-Zentrum

Schwindel
Abklärung

Neurologische Erstbegutachtung, Ultraschall der Halsschlagader, ggf. NLG-Ergänzung

Nervensonografie

inkl. detailliertem Befundbericht

Werdegang Dr. Michael Stingl

2016 bis heute

Nach Ende meiner Ausbildung war ich ab Mai 2016 als Oberarzt an der Stroke Unit tätig. Aus Interesse an der neurologischen Rehabilitation wechselte ich mit April 2017 an die neu eröffnete neurologische Abteilung der Rehaklinik Wien Baumgarten. Nach schönen, ereignisreichen Jahren, beendete ich 2020 schlussendlich meine dortige Tätigkeit, um mich fortan voll auf die Tätigkeit in meiner Wiener Ordination und dem Ärztezentrum Weinviertel konzentrieren zu können.

2006-2016

Vom AKH ans UK Tulln: mein Weg zum Facharzt

Meine ärztliche Tätigkeit begann ich an der Schmerzambulanz der Klinischen Abteilung für Spezielle Anästhesie und Schmerztherapie,  am AKH Wien. Im Jahr 2009 wechselte ich in die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin ins Universitätsklinikum Tulln, wo sich Anfang 2011 plötzlich die Möglichkeit ergab, an der neurologischen Abteilung von Prof. Brainin eine neurologische Ausbildungsstelle anzutreten. Dort verbrachte ich unter anderem viel Zeit an der Ambulanz für Multiple Sklerose, der Kopfschmerzambulanz und auch im Bereich der interdisziplinären Schmerzambulanz.

1999 bis 2006

Mein Zuhause

Meine Heimat liegt in Gupoltskirchen (NÖ), ca 10km südlich von Wien. Von 1999 bis 2006 studierte ich  – unterbrochen durch ein Jahr Zivildienst beim Roten Kreuz in Pernitz – Humanmedizin an der medizinischen Universität Wien. Mit meiner Frau sowie unseren beiden Kindern lebe ich heute in Wien, wo ich neben meinem Engagement im Ärztezentrum Weinviertel noch eine weitere Facharztordination für Neurologie betreibe.

Fragen an Dr. Stingl

In diesem Abschnitt beantwortet Dr. Stingl die häufigsten an
ihn gestellten Fragen rund um den Themenkomplex Neurologie.

Ein PDF-Dokument mit der aktuellen Honorargestaltung finden Sie in Kürze hier.

Normalerweise können Sie mit einer Rückerstattung von bis zu 80% des für die jeweilige Leistung von der Kasse festgelegten Kassentarifs  rechnen. Sollten Sie eine private Zusatzversicherung für ambulante Leistungen haben, erstattet diese üblicherweise den dann noch bestehenden Differenzbetrag.

Allgemeine Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Ärztezentrum Weinviertel, unser Angebot und unsere Arbeitsweise.