Allgemeinmedizin

Der Arbeitsbereich der Allgemeinmedizin beinhaltet die Grundversorgung aller Patienten mit körperlichen und seelischen Gesundheitsstörungen in der Akut- und Langzeitversorgung sowie wesentliche Bereiche der Prävention (Vorsorge) und Rehabilitation. Unser Spezialist zu diesem Fachgebiet ist Dr. Benjamin Thal.

Dr. med. univ. Benjamin Thal

Arzt für Allgemeinmedizin

Benjamin Thal bietet das ganze Spektrum zeitgemäßer Allgemeinmedizin. Er ist darauf spezialisiert, als erster ärztlicher Ansprechpartner bei allen Gesundheitsproblemen zu beraten. Seine Schwerpunkte liegen insbesondere in der Notfall- und Akutversorgung von Patienten aller Altersklassen.

Darüber hinaus ist er Gründer des Ärztezentrums Weinviertel.

Leistungen

Das ganze Spektrum zeitgemäßer Allgemeinmedizin

Detaillierte Anamnese und Diagnostik – evidenzbasierte Therapiekonzepte

Blutabnahme, Labor- und Akutlabor-Leistungen

Sofortige Blutbild und CRP-Wert-Bestimmung, Strep.-A.-Abstrich und Influenza-Schnelltest, Harnanalyse

Point-of-care- und Notfallsonografie

Fokussierte
Ultraschall-Untersuchung
verschiedener Körperbereiche

Ultraschall-gezielte Gelenkspunktion

Diagnostische Punktatgewinnung,
Kortison- und Hyaluronsäure-Therapie

Kleine Chirurgie

Wunderversorgung,
chirurgische Wundtoilette, Naht-/Klammerentfernung nach Operationen, Verbandswechsel

EKG- und Blutdruckdiagnostik

"großes" 12-Kanal EKG inkl. Rhythmus-Diagnostik

Interdsiziplinäre Schmerztherapie

von der Akutversorgung
(z.B. Schmerzinfusion) bis zum detaillierten Therapiekonzept

Covid-19 Analysen

PCR und Antigen-Schnelltest

Kryotherapie

Behandlung gutartiger Hautveränderungen wie Altersflecken, Muttermale, oder Warzen mittels schmerzarmer Hochdruck-Vereisung (Cryopen)

Patientenverfügung

inkl. Beratung und Erstellung von fünf Kopien

EWST/TPST

Extrakorporale Stoßwellentherapie/ Triggerpunkt-Stoßwellentherapie

Muttermalkontrolle

körperliche Untersuchung und Dermatoskopie; ggf. inkl. tele-dermatologischer Begutachtung durch einen Facharzt für Dermatologie, Ganzkörperfotografie und Mole-Mapping

Werdegang Dr. Benjamin Thal

2011 bis 2015

Eröffnung meiner Wahlarzt-Ordination

Mit der Eröffnung meiner Ordination im Juni 2017, ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Ich setzte mir das Ziel, meinen Patienten in Zeiten von Hektik und Stress ausreichend Zeit für Gespräch, Diagnostik und Therapieplanung bieten zu können. Als Allgemein- und Notfallmediziner sehe ich mich als Vertrauter und Berater meiner Patienten – eine Aufgabe, die mich gleichzeitig fordert und erfüllt.

2011-2015

Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin

Meine ärztliche Laufbahn begann mit meiner Turnusausbildung im Landesklinikum Horn. Die zweite Hälfte meiner Ausbildungszeit verbrachte ich im Landesklinikum Krems – wo ich auch ein breites Spektrum der Kinderheilkunde erlebt und erlernt habe. Eine Zeit, die mich geprägt hat – mit Erfahrungen, die ich in meine Ordination einbringen möchte: besonders im Umgang mit Kindern.

seit 1999

Meine Herz für die Notfallmedizin

Mein Herz schlägt seit jeher für alle Bereiche der Notfallmedizin. Seit 1999 bin ich leidenschaftlicher Rotkreuz-Mitarbeiter, seit 2002 war ich als Notfallsanitäter in Niederösterreich tätig – bis zum Jahr 2015, als ich schließlich selbst als Notarzt in Retz und in Horn tätig wurde. Neben meiner allgemeinmedizinischen Tätigkeit bin ich seit Februar 2020 als Oberarzt bei der Berufsrettung Wien (MA70) im Einsatz. Und habe überdies die Ehre, das Rote Kreuz Retz als Bezirksstellenleiter, und unser Ärzte-Team als stützpunkt-leitender Notarzt zu vertreten.

1981

Mein Zuhause

Geboren und aufgewachsen bin ich in Bülach, einer Stadt etwa 20km von Zürich entfernt. Im Alter von 14 Jahren zog ich mit meinen Eltern nach Retz – und bin hier hängen geblieben. Ich bin Vater zweier wunderbarer Kinder und glücklich mit meiner Frau Britta verheiratet, die ebenfalls Ärztin ist. Mittlerweile bin ich glühender Retzer und glücklich im Weinviertel gelandet zu sein.

Fragen an Dr. Thal

In diesem Abschnitt beantwortet Dr. Thal die häufigsten
an ihn gestellten Fragen rund um seine Leistungen:

Ein PDF-Dokument mit der aktuellen Honorargestaltung (Stand 1. März 2021) finden Sie hier.

Akut- und Notfallmedizin kennt keine festen Ordinationszeiten. Daher bemühe ich mich, für Akutfälle auch außerhalb der Ordinationszeiten, schnell eine Begutachtung zu organisieren. Bitte benutzen Sie dazu unser Tool für Akutfälle.

Ja. Ich kann Sie genauso krankschreiben wie ein Kassenarzt.

Allgemeine Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Ärztezentrum Weinviertel, unser Angebot und unsere Arbeitsweise.